Elvis 1969 Header

Elvis 1969
Nach langer Bühnenabstinenz wieder live

Zum 50. Jubiläum von Elvis‘ legendären Shows im International Hotel in Las Vegas erscheint am 9. August 2019 das 11 CDs umfassende Boxset LIVE 1969. Ab dem gleichen Tag ist auch die Doppel-LP LIVE AT THE INTERNATIOANL HOTEL, LAS VEGAS, NV AUGUST 26, 1969 erhältlich.

Außerdem präsentiert RCA/Legacy den digitalen Release der Collection AMERICAN SOUND 1969. Hier sind 90 seltene und bislang unveröffentlichte Outtakes aus Elvis Presleys American Sound Sessions zu hören, darunter unsterbliche Hits wie „In The Ghetto“ und „Suspicious Minds“. AMERICAN SOUND 1969 erscheint am 16. August 2019 ausschließlich digital.

Die Shows in Nevada markierten für Elvis nach achtjähriger Bühnenabstinenz einen weiteren Meilenstein in seiner beeindruckenden Karriere.

Insgesamt spielte er im International Hotel 57 Gigs vor ausverkauftem Haus und auch sein Nummer-Eins-Hit „Suspicious Minds“ feierte dort seine Live-Premiere. Wer damals das Glück hatte, dabei zu sein, durfte den King Of Rock and Roll mit zwei Vocal-Groups (The Imperials und The Sweet Inspirations), einem kompletten Orchester und einer Band erleben, die später als die TCB Band bekannt wurde.

Auf LIVE 1969 sind zum ersten Mal überhaupt 11 komplette Show-Sets des 1969er Engagements im International Hotel versammelt. Vier davon waren bisher noch nicht in voller Länge erhältlich, darunter zwei Show-Mitschnitte (vom 22. und 25. August), die in den vergangenen fünfzig Jahren nur selten zu hören waren.

Das Package enthält außerdem ein 52-seitiges Booklet mit seltenen Fotos, Memorabilia und einer hochinteressanten, von Ken Sharp kuratierten Sammlung von Ausschnitten aus Gesprächen mit Elvis selbst und Zeitzeugen wie Colonel Tom Parker, Tom Jones, Jerry Schilling, James Burton, Cissy Houston, Terry Blackwood, George Klein, Fats Domino u.v.m.

Auf der Doppel-LP LIVE AT THE INTERNATIONAL HOTEL, LAS VEGAS, NV AUGUST 26, 1969 ist die Midnight-Show vom 26. August in voller Länge nachzuhören. Auf den Fan wartet eine spannende Mischung aus bluesigem Rock’n’Roll, wunderschönen Balladen und den damals brandneuen Hit-Singles „In The Ghetto“ und „Suspicious Minds“. Elvis zeigt sich von einer Seite, die sonst nur sehr selten zum Vorschein kam: er, der nur wenig Privates von sich preisgab, reißt Witze und nimmt sich Zeit für Anekdoten aus seiner Karriere.

 

LIVE 1969 kann ab sofort hier vorbestellt werden

und

 

LIVE AT THE INTERNATIONAL HOTEL, LAS VEGAS, NV AUGUST 26, 1969 kann hier vorbestellt werden

und reinhören könnt ihr in

ELVIS PRESLEY: LIVE 1969 & MORE als Playlist

Elvis Presleys Engagement im International Hotel war eine Reaktion auf sein unfassbar erfolgreiches Comeback Special auf NBC im Jahr 1968. An 29 Tagen spielte der King in Las Vegas 57 ausverkaufte Shows im damals größten Konzertsaal der Stadt. Die Bühne des International Hotel war groß genug für ein 40-köpfiges Orchester und der Saal hatte ein Fassungsvermögen von 2000 Zuschauern. Allerdings wurden bei den von Kritik und Fans gleichermaßen gefeierten Elvis-Shows häufig 200 Personen mehr untergebracht.

 

Zusätzlich zu LIVE 1969 bereitet RCA/Legacy Recordings zum 16. August die digitale Veröffentlichung von AMERICAN SOUND 1969 vor. Hier finden sich 90 Titel mit seltenem und bislang unveröffentlichtem Material aus Elvis‘ 1969er Sessions im American Sound Studio. Aus diesen Sessions stammt das Songmaterial des im Juni 1969 erschienenen Albums FROM ELVIS IN MEMPHIS, das zu den beliebtesten Platten des Stars zählt und auf dem der Hit „In the Ghetto“ zu finden ist.

Zu weiteren Erfolgen des Jahres 1969 zählen „Don’t Cry Daddy“, „Suspicious Minds“ und „Mama Liked The Roses“, denn jede der drei Singles wanderte mehr als eine Million Mal über die Ladentische. „Suspicious Minds“ war Elvis‘ 18. Hit, der es auf die Nummer 1 der Billboard 100 schaffte und zementierte den Riesenerfolg seines Comebacks. Auf AMERICAN SOUND 1969 sind auch alternative Fassungen dieser Titel zu hören.

AMERICAN SOUND 1969 kann hier vorbestellt werden

Weitere News


zurück